Kinga Janisch Novum
Transformationsbegleitung

Supervision für Euren Transformationsprozess

Ich unterstütze Euch gerne mit meiner 25-jährigen Erfahrung als Transformationscoach bei neuartigen und anspruchsvollen Transformationsprozessen. Transformationsprozess heißt, dass man sich bewusst als Unternehmen neu erfindet.  Das heißt, sich inhaltlich neu auszurichten und nicht nur die Struktur zu wechseln. Als Transformationscoach arbeite ich mit den fundamentalen Annahmen eines Unternehmens, im Sinne: warum gibt es uns wirklich? Was würde in der Welt fehlen, wenn wir nicht da wären? 

 

Transformation beinhaltet für mich als Transformationscoach, dass das Bisherige neu interpretiert wird und etwas dazukommt, das „mehr“ ist als das vorherige.

 

Ein sehr gängiges Bild für einen Transformationsprozess ist die Schmetterlingsraupe.  Dieses Bild trifft es sehr gut: Die Raupe war vorher schon da, der Schmetterling aber war als Möglichkeit in ihr bereits angelegt. Und genau da richte ich meinen Fokus hin: auf die unendliche Möglichkeiten, die in uns angelegt sind. Wenn es uns gelingt sich zu allein daran erinnern, dass in uns ein Schmetterling steckt, haben wir einen sehr guten Einstieg in eine echte Transformation gefunden. 

 

Der zweite Voraussetzung für einen gelungenen Transformationsprozess ist die Anerkennung von Unterschieden. Wenn wir den Anspruch an Gleichklang im Unternehmen aufgeben und gleichzeitig anerkennen, wie unglaublich kreativ die Unterschiedlichkeit ist, dann werden wir das Potenzial der Schmetterlingsraupe wirklich erkennen und vollständig nutzen können.

Je nach Transformationsbegleitung und Phase können wir punktuell miteinander:

  • gemeinsam eruieren, welche Potenziale stecken in Eurer Unternehmensidee und Menschen, die dort mitarbeiten 
  • unvoreingenommen Eurer Vorhaben reflektieren 
  • uns über Eure akuten Probleme und offenen Fragen austauschen
  • Eure bisherigen Lösungsversuche überprüfen 
  • frische und unkonventionelle Impulse (Methoden und Werkzeuge) für die Gestaltung der Übergänge finden

Entscheidend ist, dass wir eine für Euch passende und kluge Lösung gemeinsam erarbeiten, und dabei Gutes bewahren und nicht Zielführendes verabschieden.