Kinga Janisch Novum
Beratung von Teams

Teambuilding und Teamcoaching

Meine Erfahrung ist, dass die einzelnen Menschen und ihre Art wie sie miteinander arbeiten und sich aufeinander einstimmen darüber entscheiden, ob ein Vorhaben tatsächlich erfolgreich wird oder nicht.

 

Homeoffice, Videokonferenzen und digitale Meetings funktionieren in Zeiten von COVID sehr gut, um im Kontakt zu bleiben. Da wir jedoch vor allem soziale Wesen sind, sehnen wir uns oft, neben einem reinen Wissens- und Informationsaustausch nach einem lebhaften emotionalen Austausch.

 

Teamentwicklung setzt genau da an. Mit den Gesprächen über das, wie wir gerade zusammenarbeiten, was gelingt uns wirklich gut, wo knirscht es vielleicht, was kommt gut an, was zu kurz und wo braucht es noch mehr Fingerspitzengefühl im Umgang mit miteinander.

Im Teambuilding rückt in den Fokus:

  • Das Wir-Gefühl und seine Entwicklung und Pflege
  • Die Kommunikation über die Unterschiede der Teammitglieder und deren beste Nutzung
  • Wissens- und Informationsaustausch, um sich gegenseitig zu inspirieren
  • Effiziente und effektive Arbeitsorganisation, um die Arbeit leichter zu machen

Aus meiner Erfahrung als Teamcoach und in der Führungsrolle kenne ich viele Maßnahmen, die sehr praxisnah in Teamalltag helfen, aus einer zufällig zusammengestellten oder über die Jahre gewachsener Gruppe, ein echtes Team zu formen. 

 

Teambuilding heißt für mich gemeinsam mit Euch neue Formate zu kreieren, die helfen Euch gegenseitig besser zu verstehen und auch persönliche und unternehmerische Verantwortung zu übernehmen.

 

Bei einem Teamcoaching arbeite ich gerne ressourcen- und lösungsorientiert, mit vielen Ideen aus dem (Hypno-) systemischen Teamcoaching, wie z. B. Ressourcendusche, Seitenmodell oder Musterreportage. Mit diesen Werkzeugen gelingt es uns nicht nur leichter, die unterschiedlichen Bedürfnisse und Fähigkeiten der Teammitglieder herauszuhören, sondern auch Lösungen zu entwickeln, die von dem gesamten Team getragen und umgesetzt werden.

In einer Teamentwicklung könnt Ihr mit mir:

  • einen gelungenen Kick-off zum Start eines Vorhabens vorbereiten
  • einen Boxenstopp machen und reflektieren, wie Ihr als Team gerade zusammenarbeitet und wo Ihr noch wirksamer werden könnt
  • nachdenken über Eure aktuellen Team-Rollen und wie Ihr Eure Unterschiede lebt
  • Konflikte bearbeiten und lösen
  • Ideen bekommen, „wie“ Ihr Eure Einmaligkeit als Team am besten zum Ausdruck bringen könnt

Eine gelungene Teamentwicklung ist meiner Erfahrung nach ein guter Kompromiss zwischen den zukünftigen Aufgaben eines Teams und den aktuellen Wünschen und Erwartungen der einzelnen Teammitglieder und den Anforderungen aus der Unternehmensstrategie.